Newsticker

Fernlernverband ist Gewinner des Innovation Award 2006

Auch außerhalb der Bildungsbranche hat sich das Forum DistancE-Learning nun einen Namen gemacht: Der Fachverband für Fernlernen und Lernmedien wurde nämlich im September von der Deutschen Gesellschaft für Verbandsmanagement (DGVM) mit dem Innovation Award 2006 ausgezeichnet.

Der Innovationspreis zeichnet exzellente Verbandsarbeit aus und soll Organisationen als Anreiz dienen, neue Wege zu gehen, so Lutz E. Weidner, Vorstandsmitglied im DGVM, in seiner Laudatio. Denn moderne Verbandsführung sei mehr als das unkritische Bewahren überkommener Strukturen.

Das Forum DistancE-Learning hat die Breitschaft zur Veränderung nach Ansicht der Jury in besonderem Maße berücksichtigt. Mit einer Neuausrichtung im Jahre 2004 öffnete sich der seit 1969 bestehende Fachverband für neue Zielgruppen: So zählt das Forum seit der Neuorientierung nicht nur Fernlerninstitute, sondern auch E-Learning-Anbieter, Hochschulen, Verlage, Autoren und Tutoren zu seinen Mitgliedern. Und auch die Fernlernenden selbst können als vollwertige Mitglieder ihre Interessen als Kursteilnehmer aktiv vertreten. Mit dieser Ausrichtung konnte der Fachverband ein Mitgliederplus von 80 Prozent verzeichnen.

Weil jedoch nicht nur Quantität, sondern auch Qualität zählt, haben die Juroren drei Fragen bei der Beurteilung berücksichtigt: 1) Wie gut wurde die Veränderung geplant? 2) Wie effektiv waren die Maßnahmen? Und 3) Wie gut wurden der Veränderungsprozess und seine Ergebnisse von den Mitgliedern akzeptiert? Der Fachverband überzeugte laut Weidner auch in Qualitätsfragen mit einem schlüssigen Verbandskonzept, zufriedenen Mitgliedern sowie einer Verbandsstruktur, die sich in den Augen der Jury als zukunftsfähig sowie ziel- und aufgabenorientiert erwiesen hat.
Mehr Informationen im Internet.
Autor(en): (ahe)
Quelle: Training aktuell 11/06, November 2006
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben