Newsticker

Computergestütztes Analyseverfahren misst verkäuferische Fähigkeiten

Ein PC-gestütztes Analyseverfahren zur Messung von Verkaufsfähigkeiten bietet die GMP Consulting GmbH an. Mit dem Produkt 'DNLA Verkäuferische Potenziale' hat das Unternehmen seine DNLA-Instrumente (DNLA steht für Dis-covery of Natural Latent Abilities) um ein weiteres Tool erweitert. Bislang wurde das Verfahren zum Bewerten von Teameffizienz, Führungsverhalten, sozialer Kompetenz sowie des jeweiligen Betriebsklimas eingesetzt.
Um das verkäuferische Talent eines Mitarbeiters zu messen, beantwortet dieser direkt am PC 40 Fragen zu Situationen aus dem beruflichen Alltag. Die Auswertung erfolgt im so genannten Master-Programm. In Form von Säulendiagrammen werden die Stärken und Schwächen des Mitarbeiters in Bereichen wie Kontakt, Aufmerksamkeit oder Angebot dargestellt und die einzelnen Ergebnisse kurz erläutert. Zudem ist eine Darstellung im Vergleich zu erfolgreichen Verkäufern oder zu anderen Mitarbeitern möglich.
Der zweite Teil des Masterprogramms ist im Prinzip Werbung: Er beinhaltet eine Kurzübersicht über spezielle Trainings von GMP Consulting zur Verbesserung der verkäuferischen Fähigkeiten.
Der Preis pro Gutachten liegt je nach Abnahmemenge der Fragedisketten zwischen 108 und 192 Mark. Wer das Masterprogramm für 980 Mark erwerben will, kann die Auswertung auch selbst vornehmen.
Autor(en): (pwa)
Quelle: Training aktuell 04/00, April 2000
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben