Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Bild zum Beitrag Blitzumfrage E-Learning-Branche
© fotogestoeber / iStock

Aufschwung durch ­Krise?

Blitzumfrage E-Learning-Branche

Im Zuge der Corona-Krise hat das mmb Institut eine Blitzumfrage unter E-Learning-Anbietern durchgeführt: Wie sieht die aktuelle Umsatzentwicklung aus, welche längerfristigen Auswirkungen wird die Krise haben? Die kurzfristigen Aussichten spalten die Branche - in die Zeit nach Corona blickt sie aber durchweg optimistisch.

kostenfrei für Abonnenten
von Training aktuell
komplette Ausgabe
als ePaper: 12,80 EUR

Durch die Corona-Krise befindet sich die Bildungslandschaft im Umbruch. Haben E-Learning-Experten im Zuge des Trendmonitors 'Learning Delphi' vom mmb Institut – Gesellschaft für Medien- und Kompetenzforschung mbH – vor einigen Monaten noch Aussagen über die Bedeutung von Lernanwendungen innerhalb der kommenden drei Jahre getroffen, sind diese Prognosen im Angesicht der aktuellen Lage zum Teil schon wieder überholt. Auf diese Entwicklungen hat das Institut nun reagiert und eine Blitzumfrage durchgeführt, an der sich 64 E-Learning-Unternehmen beteiligt ...

Extra:
  • Effekte der Corona-Krise auf die Digitalisierung des Lernens

Autor(en): Nathalie Ekrot
Quelle: Training aktuell 05/20, Mai 2020, Seite 14 - 15, 5427 Zeichen

ANZEIGE

Artikel aus Training aktuell 05/20:

Bild zur Ausgabe 05/20
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2020, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.

Akzeptieren Nicht akzeptieren