Termine für Trainer

AFW Bad Harzburg qualifiziert jetzt auch Trainer und Berater

Bisher war die AFW Wirtschaftsakademie Bad Harzburg vor allem für Fernstudiengänge und Führungskräftentwicklung bekannt. Nun hat die Bildungseinrichtung auch eine Trainer­ausbildung in ihr Programm aufgenommen. Der Grund ist nicht ganz uneigennützig, wie Axel Schaper zugibt. Für den AFW-Geschäftsführer ist die neue Ausbildung auch eine Gelegenheit, neue Mitarbeiter zu rekrutieren: 'Wir erhalten viele Initiativbewerbungen von Trainern, aber die Doppelkompetenz, die wir von unseren Trainern erwarten, bringen nur sehr wenige mit.' Nach AFW-Verständnis müssen Trainer nämlich auch gute Berater sein: Sie müssen im Gespräch mit dem Kunden Feldanalysen im Unternehmen durchführen und den wahren Bildungsbedarf themenübergreifend analysieren können.

Entsprechend ist die neue Trainerausbildung passgenau auf die AFW-Bedürfnisse ausgelegt. Vor allem in der Einstiegsphase des Programms, einer mehrwöchigen Selbstlern-Einheit, steht grundlegendes Management-Know-How auf der Agenda. Per Fernlernbrief lernen die Teilnehmer betriebswirtschaftliche Kennzahlen lesen, erwerben juristisches Basiswissen und steigen in die Themen Führung und Personalentwicklung ein.

Trainerkompetenzen werden vor allem in der 14-tägigen Präsenzphase, die am 27. Juli 2008 in Goslar startet, eingeübt. Dazu werden die zuvor erworbenen Kenntnisse jeweils am Vormittag mit Experten vertieft. Am Nachmittag schlüpfen dann die Teilnehmer unter den Augen ihrer Anleiter selbst in die Rolle des Trainers. Dabei erarbeiten sie sich Themen, die von Unternehmensberatung über Persönlichkeitsentwicklung bis hin zu Moderation und Rhetorik reichen.

Die Ausbildung endet am 10. August 2008 mit der Prüfung für das AFW-eigene Trainer- und Berater-Diplom. Danach können sich die Teilnehmer in den AFW-Trainerpool aufnehmen lassen. Der Einstieg in das Programm ist noch bis zum 15. April 2008 möglich. Kosten: 7.080 Euro einschließlich Prüfungsgebühren. Infos und Anmeldung unter Tel.: 05322-90 20-34.

Autor(en): (lis)
Quelle: Training aktuell 04/08, April 2008
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben