News

short cuts

Ziemlich unbeliebt

Das Anschreiben ist für viele Arbeitssuchende ein Ärgernis – das besagt zumindest eine Studie der Plattform Joblift. Ein Drittel aller rund 1.000 Befragten würde sich öfter bewerben, wenn sie das Anschreiben weglassen könnten. Bei den jüngeren Jobsuchenden gilt das für mehr als die Hälfte. Die häufigsten Gründe: 86 Prozent aller Befragten haben Probleme damit, den eigenen Wettbewerbsvorteil herauszustellen. 74 Prozent finden es zudem schwer, ihre Gehaltsvorstellungen zu beziffern. 

Autor(en): Nina Rheinheimer
Quelle: managerSeminare 290, Mai 2022
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben