News

short cuts

Verkleinerung von Büros

Durch den Trend zum Homeoffice benötigen Unternehmen immer weniger Büroflächen – das ist ausgemacht. Wie groß der Rückgang des Bedarfs in Deutschland genau ist, hat das ifo-Institut in Zusammenarbeit mit dem Immobilienberatungsunternehmen Colliers auf Basis einer aktuellen Befragung von 9.000 Unternehmen in Deutschland kalkuliert. Demnach sind 60 Prozent aller Büroimmobilien in Deutschland vom Homeoffice-Effekt betroffen und die Unternehmen werden ihre Flächen in diesen Immobilien bis 2030 voraussichtlich um durchschnittlich zwölf Prozent reduzieren. Dies entspräche einem Minderbedarf von rund 11,5 Millionen Quadratmetern Bürofläche.

Anzeige
Gewinne eine Team-Weiterbildung!
Gewinne eine Team-Weiterbildung!
Olé Olé – wir sind schon im absoluten EM-Fieber und haben etwas ganz Besonderes für dich: Gewinne ein VDI-Inhouse Seminar im Wert von bis zu 15.000 €! Inhouse bilden wir dich und 11 deiner Team-Mitglieder weiter.
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben