News

short cuts

Mehr Erholung

Wer sich das Wochenende als kleinen Urlaub vorstellt und sich entsprechend verhält, ist am darauffolgenden Montag positiver und zufriedener als die Beschäftigten, die nur ein normales Wochenende verbringen. Das zeigt eine Studie von Wissenschaftlern der University of California Los Angeles. Als Grund für die bessere Stimmung vermuten die Studienautoren, dass die „Wochenend-Urlauber“ stärker im Moment leben und diesen mehr genießen. Sie schränken jedoch ein, dass die positiven Effekte voraussichtlich nachlassen, wenn der mentale Wochenend-Urlaub zur Routine wird.

Autor(en): Marie Pein
Quelle: managerSeminare 285, Dezember 2021
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben