News

short cuts

Baustelle Verkehrswende

Das Auto ist weiterhin die vorherrschende Art der Mitarbeitermobilität. Eine Studie des Bundesverbandes Betriebliche Mobilität deckte auf, dass über die Hälfte der 950 Befragten mit dem Auto zur Arbeit fährt. Ein möglicher Grund ist, dass das Angebot des öffentlichen Nahverkehrs von 36 Prozent der Teilnehmer als unzureichend bewertet wird. Auch das Homeoffice-Potenzial ist noch nicht ausgeschöpft: Die Hälfte derer, die nicht von zu Hause arbeiten dürfen, gab an, dass ihre Tätigkeit das an sich erlauben würde.

Weitere Infos: msmagazin.info/Mobilitaet

Anzeige
Neue SEMINARE, neue WeiterbildungsCHANCEN
Neue SEMINARE, neue WeiterbildungsCHANCEN
Lass dich inspirieren und stöbere durch unsere (neuen) Seminare aus dem mehr als Technik Seminarprogramm: Führungskräfteentwicklung, Projektmanagement, Methodenkompetenz, Soft Skills und IT-Kenntnisse!
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben