News

people & projects

Zukunftsorientiertes Organisationsdesign

Organisationen haben einen Impact, der weit über ihre unmittelbaren Stakeholder-Gruppen hinausreicht – einen Impact auch auf die Natur und die Gesellschaft. Erstens ist es für sie wichtig, sich dieses Einflusses bewusst zu werden. Zweitens sollten sie reflektieren, ob sie tatsächlich den Impact generieren, den sie generieren wollen. Und drittens lohnt es sich für sie, an sich zu arbeiten, um ihren Einfluss in die gewünschte Richtung zu entwickeln. Diese Idee steht, vereinfacht gesagt, hinter dem Transformationsmodell „Impact Business Design“, das die Transformationsexperten Stephan Grabmeier und Stephan Petzolt entwickelt haben und in einem neuen, bei Vahlen erschienenen „Playbook“, Schritt für Schritt beschreiben. Das Modell zur, wie Grabmeier es ausdrückt, „achtsamen Weiterentwicklung“ von Organisationen stützt sich auf eine Vielzahl von Theorien, Ideen und neuen Ansätzen.

iStock/Petmal

Im Zentrum steht das „Impact Business Oszillogramm“, ein systemisches Framework, das dabei hilft, die verschiedenen Ebenen, auf denen Organisationen agieren, einschließlich der Wechselwirkungen zwischen ihnen, im Blick zu behalten. Anwendern der Methodik stellen Grabmeier und Petzolt zusätzlich über die Website impact-business-design.de diverse Templates für den praktischen Einsatz zur Verfügung, den „Impact Profiler“, der Unternehmen eine gezielte Analyse ihres Status auf Basis von Spiral Dynamics liefern soll, sowie ein neues Workshopangebot: eine zweitägige Fortbildung zum Impact Business Designer, die sich sowohl an Einzelpersonen (etwa Organisationsberatende) als auch an OE-, Strategie- und Innovationsteams aus Unternehmen richtet. Offizieller Starttermin ist vom 6. bis 7. Dezember 2023 in Bonn. Weitere Infos dazu auf der Website.

Anzeige
Neue SEMINARE, neue WeiterbildungsCHANCEN
Neue SEMINARE, neue WeiterbildungsCHANCEN
Lass dich inspirieren und stöbere durch unsere (neuen) Seminare aus dem mehr als Technik Seminarprogramm: Führungskräfteentwicklung, Projektmanagement, Methodenkompetenz, Soft Skills und IT-Kenntnisse!
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben