News

people & projects

Trainings auf der Höhe der Zeit

Im Mai 2022 hat der Berufsverband für Training, Beratung und Coaching (BDVT) zum 29. Mal den Europäischen Trainingspreis verliehen. In der Kategorie Classic Training gewann Barbara Messer den Goldpreis für ihr Konzept „Person als Prozess – wertvolle Keimzelle für den gesamten Wandel“. Die Weiterbildnerin hat junge Führungskräfte des Energieversorgers EWE AG darin unterstützt, sich auf einer tiefen persönlichen Ebene weiterzuentwickeln, um fortan als „Enfluencer“ den Wandel des Unternehmens wirkungsvoll begleiten zu können. Den ersten Platz in der Kategorie Pure Online Training belegen Inga Geisler und Sandra Dundler von der Live Online Academy GmbH mit ihrem Konzept „Menschen online begeistern mit interaktiven Live-Online-Trainings“. Bei der TÜV Rheinland Industrieservice GmbH haben Geisler und Dundler 40 Fachgebietsleiterinnen und -leiter, die dort als interne Trainerinnen und Trainer im Einsatz sind, dazu befähigt, ihre komplexen Sachverhalte künftig technisch und didaktisch versiert virtuell zu vermitteln.

Gold in der Kategorie Hybrid/Blended Training gab es für Eva-Maria Kraus und Manuela König von Newview sowie Alexander Bernhard von der Swan GmbH für ihr Konzept #sogehthybrid. Im Rahmen eines Blended-Learning-Konzepts wurden Führungskräfte der SWAN GmbH auf eine Lernreise geschickt, auf der sie sich neue Führungskompetenzen für hybride Arbeitssettings aneigneten. In der Kategorie Tools für Training und Co. ging der Goldpreis an Dirk Scheffer, Inhaber von accuo Training + Consulting Scheffer und Partner, sowie die Rasenreich GmbH, für die von Scheffer entwickelte Corpus-Methode, die Denkblockaden in Veränderungsprozessen aufbrechen will.

Autor(en): Sylvia Jumpertz
Quelle: managerSeminare 293, August 2022
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben