News

people & projects

Starke MINT-Vorbilder

Frauen und Technik – dass das prima zusammenpasst, will der Verein FemTec Alumnae mit seinem FTAfelicitas-Preis zeigen. Mit dem Award werden Frauen geehrt, die sich im Umfeld von MINT-Berufen als Netzwerkerin, Karriereförderin und Vorbild für Frauen und Mädchen verdient gemacht haben. Diesmal erhielt den Preis in der Kategorie „Netzwerk leben“ Tuesday Porter, Aufsichtsrätin und Leiterin Konzernrepräsentanz der TÜV Nord Group. In der Kategorie „Karriere fördern“ gewann Fränzi Kühne, CDO der Edding AG, den Preis. Die Professorin für Digitales Engineering 4.0 an der TU Berlin, Lydia Kaiser, wiederum gewann in der Sparte „Vorbild sein“. Vergeben wurden die Awards am 25. März 2022 im Rahmen einer festlichen Gala in der Zeche Zollverein in Essen.

Autor(en): Sylvia Jumpertz
Quelle: managerSeminare 290, Mai 2022
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben