News

people & projects

Softe Aufklärung made by Telekom

Was ist eigentlich Self Sovereign Identity? Was steckt hinter KI-Systemen? Und was kann ein Quantencomputer? Wer über die Geheimnisse der digitalen Welt besser Bescheid wissen will, kann sich jetzt Grundlagenwissen mithilfe eines neuen Wissenschaftspodcasts der Telekom aneignen. Der trägt den schönen Namen „Skilling me softly“ – was vermutlich ausdrücken soll, dass das Ganze nicht nur für Nerds verständlich aufbereitet ist. Das Prinzip hinter dem Audio-Angebot: Expertinnen und Experten der Forschungs- und Entwicklungseinheit der Telekom (genannt: T-Labs) widmen sich im Gespräch jeweils einem aktuellen Thema aus der Forschung. Auf die Basis-Folge folgt dann oft noch eine, die einzelne Themenaspekte vertieft. Zu finden ist der Podcast unter www.telekom.com/de/medien/podcasts/skilling-me-softly und auf gängigen Podcastportalen.

Autor(en): Sylvia Jumpertz
Quelle: managerSeminare 281, August 2021
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben