News

people & projects

Heinz Schuler ist tot

Der Arbeits- und Organisationspsychologe Heinz Schuler ist am 3. August 2021 überraschend im Alter von 76 Jahren verstorben. Schuler – emeritierter Inhaber des Lehrstuhls für Psychologie der Universität Hohenheim sowie Gründer und wissenschaftlicher Leiter des Stuttgarter Unternehmens S&F Personalpsychologie Managementberatung GmbH – galt als Gründervater der deutschen Personalpsychologie. Vor allem das Feld der Leistungs- und Eignungsdiagnostik prägte er als Wissenschaftler wie auch Entwickler eignungsdiagnostischer Instrumente entscheidend mit. Dabei legte Schuler stets Wert auf einen fairen Umgang mit Bewerbern. Er habe, so schreiben seine beruflichen Wegbegleiter in einem Nachruf, „die Betrachtung diagnostischer Situationen als einen bilateralen Austausch“ verstanden – „zum Wohle aller Beteiligten“.

Quelle: managerSeminare 282, September 2021
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben