News

people & projects

Harald Lesch mit Rednerpreis geehrt

Der Physiker, Astronom, Naturphilosoph, Wissenschaftsjournalist und Fernsehmoderator Harald Lesch ist mit dem Deutschen Rednerpreis der German Speakers Association (GSA), ausgezeichnet worden. „Eine unverständliche Welt verständlich machen“, das sei Leschs große Stärke, begründete Volker Römermann, GSA Past President und Jury-Vorsitzender die Wahl. Dabei sei der Wissenschaftler und Moderator, so Römermann, „rhetorisch eine Ausnahmeerscheinung“, ein forschender Geist, der Wissenschaftsthemen ohne viele Fachausdrücke und akademisches Geplänkel verständlich machen könne. Wie viel das in einer Zeit wert ist, in der jede Menge Irrationales kursiert, machte der Physiker und Kabarettist Vince Ebert deutlich, der bei der Jahrestagung der GSA am 9. September 2023 (in Abwesenheit des Preisträgers) die Laudatio auf Lesch hielt.

Harald Lesch GSA

Wer Naturwissenschaft betreibe, lerne vor allem etwas darüber, wie die Welt funktioniert, wo Erkenntnisgrenzen verlaufen und was Wissenschaft bedeute: skeptisch zu sein, kritische Fragen zu stellen, Autoritäten nicht blind zu vertrauen. Deswegen sei es auch kein Zufall, dass Wissenschaft und Demokratie fast zeitgleich im alten Griechenland entstanden seien, sagte Ebert: „Beide bestehen auf vernünftigem Denken und Aufrichtigkeit, (...) fördern den freien Austausch von Ideen, unkonventionellen Meinungen und lieben den leidenschaftlichen Diskurs.“ Das größte Geschenk der Wissenschaft (und somit auch ihres Vertreters Lesch) bestehe insofern darin, dass sie „uns etwas über den Gebrauch von geistiger Freiheit lehrt“.

Anzeige
Inklusion verschiedenster Persönlichkeiten
Inklusion verschiedenster Persönlichkeiten
Mit dem Toolkit des Process Communication Model® verstehen Sie die Hintergründe menschlichen Verhaltens. Ihre Mitarbeiter:innen bekommen Praxistipps, um einen echten Unterschied für ein produktives Miteinander zu erleben.
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben