News

people & projects

Geehrte Speaker

Sigmar Gabriel hat am 11. September 2021 auf der Convention der German Speakers Association den Deutschen Rednerpreis der GSA erhalten.

Sigmar Gabriel hat am 11. September 2021 auf der Convention der German Speakers Association den Deutschen Rednerpreis der GSA erhalten. „In Sigmar Gabriels Wirken hat uns immer wieder die rhetorische Klarheit beeindruckt, die er im Laufe seiner politischen Karriere unter Beweis gestellt hat“, begründete der amtierende GSA-Präsident Volker Römermann die Entscheidung der Jury. Vor allem Gabriels Bereitschaft, seine Standpunkte offen auszusprechen, mutig, klar und kämpferisch zu sein und auch „vor schlagfertigen und wenig zimperlichen Aussagen nicht zurückzuschrecken – selbst auf die Gefahr hin, anzuecken“, bewogen den Rednerverband, den Politiker, der unter anderem Bundesumwelt-, -wirtschafts- und -außenminister war, in den Kreis der Rednerpreisträger zu erheben. Damit ist Gabriel der elfte Ausgezeichnete neben Persönlichkeiten wie Hans-Dietrich Genscher, Margot Käßmann und dem Dalai Lama. Auf der Convention der GSA wurden außer dem Rednerpreis noch weitere Ehren für rhetorische Meisterleistungen verteilt. So wurden die Speaker Stefan Frädrich und Johannes Warth in die Hall of Fame des Rednerverbandes erhoben. Als Certified Speaking Professional (CSP) wurde Rolf Schmiel geehrt, nachdem er den Titel bereits 2020 erworben hatte, was coronabedingt zunächst jedoch nicht in feierlichem Rahmen gewürdigt werden konnte. 

Autor(en): Sylvia Jumpertz
Quelle: managerSeminare 283, Oktober 2021
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben