News

eLearning-Check 2013

Content im Kommen

Für Kunden und Anbieter von E-Learning-Lösungen ist er schon zur Wintertradition geworden: der jährliche eLearningCheck, den der Brancheninformationsdienst Checkpoint eLearning anlässlich der Messe Learntec veröffentlicht. Zum vierten Mal in Folge zeigte sich, wie zufrieden die Unternehmen mit den Offerten von E-Learning-Anbietern sind: Wie steht es um die Qualität der angebotenen Produkte? Was überzeugt oder verärgert an den Services? Sind die Anbieter budgettreu? Halten sie sich an die vereinbarten Zeitpläne? Sind sie zuverlässig? Je nach Kategorie wurden fünf bis acht verschiedene Kriterien abgefragt. 158 Unternehmen gaben diesmal 208 gültige Einzelvoten für die Produkte und Services von 47 Anbietern ab. Die Anbieter des Jahres 2013 sind demnach: Click&Learn – Badegruber & Partner GmbH, Qualitus GmbH, Link&Link, Webducation und Know-how AG.

Click&Learn trug den Sieg in der Kategorie Kommerzielle LMS davon. Das Tool der Badegruber & Partner GmbH ist als einziger Anbieter des Jahres 2013 auch schon 2012 Sieger derselben Kategorie gewesen. Die Linzer Firma hat die Nase im Ranking bemerkenswert weit vorn vor der Konkurrenz: IMC AG und TÜV Rheinland (der sein Produkt von der Firma e/t/s Didactic Media übernommen hat) schnitten merklich schlechter ab. Insgesamt deuten die Durchschnittswerte bei den LMS-Bewertungen auf eine sinkende Kundenzufriedenheit hin. Vor allem das Preis-Leis­tungs-Verhältnis bewerten die Kunden auffallend negativer als in den Vorjahren.

Gleiches gilt auch für die Open-Source-LMS-Lö­sungen, die ansonsten allerdings im Vergleich zu den kommerziellen LMS besser wegkommen, wenn auch die bisherigen Höchstwerte aus dem Jahr 2011 in keinem Kriterium wieder erreicht werden konnten und sich gegenüber dem Zufriedenheitseinbruch im Jahr 2012 nur die Urteile in puncto Servicequalität verbessert haben. Allerdings wurde in der Open-Source-Kategorie nur ein einziges Tool, nämlich das der Qualitus GmbH aus Köln, mehrfach bewertet, weshalb hier kein Ranking stattfinden konnte. Qualitus schaffte es mit recht bescheidenen 14,87 von 25 möglichen Punkten zum Anbieter des Jahres 2013.

Steigende Zufriedenheit mit Autorentools

In der Kategorie Autorentools siegte die Dortmunder Firma Link&Link. Der zweimalige Kategorie-Sieger der Vorjahre, die Birgin GmbH, muss sich diesmal mit Platz zwei begnügen. Das Autorentool von Birgin wurde allerdings deutlich häufiger beurteilt. Was bei den Autorentools insgesamt auffällt: Die Kunden scheinen mit dieser Produktkategorie zunehmend zufriedener zu sein. Der Durchschnittswert stieg nach relativ gleichbleibenden Zufriedenheitswerten zwischen 2010 und 2012 signifikant an, wobei die Anbieter vor allem in Sachen Produktqualität, Gestaltungsmöglichkeiten und beim Kriterium 'Internationaler Einsatz' deutlich höhere Zufriedenheitswerte erreichten.

Beim eLearningCheck 2012 hatte es der Sieger der Kategorie Kommerzielle LMS-Lösungen, Click&Learn, zusätzlich auch in der Kategorie Individuelle Content-Produktion auf Rang eins geschafft. Diesmal jedoch legten die Linzer keinen Doppelsieg hin. Sie rutschten in dieser Sparte auf Platz zwei ab. Den Sieg trug ein anderes österreichisches Unternehmen davon: die Wiener Firma Webducation. Für die Kategorie Individuelle Content-Produktion wurden so viele Beurteilungen eingereicht wie nie zuvor. Überhaupt wurden erstmals in etwa gleich viele Bewertungen für Technik- wie auch Content-Kategorien abgegeben. Womöglich liegt das daran, dass es eine Vielzahl neuer Content-Gestaltungsmöglichkeiten und entsprechende Angebote gibt, vermuten die Studienmacher. Die Firma Webducation schnitt übrigens auch in der zweiten Content-Kategorie gut ab: Sie schaffte es beim Standard-Content auf Rang zwei, knapp hinter dem diesjährigen Sieger, der Know-How AG.

-----------------------------------------------------------------------------

Die Anbieter des Jahres 2013

  • Kommerzielle LMS: Click&Learn, Badegruber & PartnerGmbH, Linz (2012: ebenfalls Click&Learn)
  • Open-Source-LMS: Qualitus GmbH, Köln (2012: OLAT)
  • Autorentools: Link&Link, Dortmund (2012: Birgin GmbH)
  • Individuelle Content-Produktion: Webducation, Wien (2012: Click&Learn)
  • Standard-Content: Know-How AG, Leinfelden-Echterdingen (2012: SoGehts)

(Quelle: eLearningCheck 2013 von Checkpoint eLearning, Berlin)
Autor(en): (jum)
Quelle: managerSeminare 180, März 2013
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben