Beiträge m&t

e-Learning

Virtuelle Reise mit ALF

Mit ihrer neuen intranet-basierten Lernplattform stellt die Allianz Versicherungs-AG ihren 1.700 Auszubildenden einen ständig aktualisierten Wissenspool zur Verfügung. Ziel ist das gemeinsame, standortübergreifende Lernen. Für das Projekt Allianz Lern Forum (ALF) wurde das Unternehmen durch das Bundesbildungsministerium mit dem Ausbildungs-Oskar in Silber ausgezeichnet.
Kostenfrei für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
Eine Situation in der Erstausbildung der Allianz Versicherungs-AG. Zwei Auszubildende im Gespräch:
- 'Hast du Unterlagen zur Prüfungsvorbereitung Kraftfahrt-Versicherung nach der neuen Ausbildungsordnung?'
- 'Nein, aber ich habe kürzlich bei der Recherche nach Unterlagen zur Kaskoversicherung gesehen, dass in der Mediathek ein Fragenkatalog zum Üben steht.'
- 'Danke für den Tipp, den Katalog hole ich mir mal. Hast du schon die Prüfung gemacht?'
- 'Ja, war gar nicht so dramatisch... Ich habe mit ein paar anderen Azubis eine Lerngruppe gebildet und da hat jeder seine Erfahrungen eingebracht. Wir waren schnell richtig fit.'
- 'Wir sind auch zu dritt und haben eine Gruppe gebildet. Wir haben einfach unsere Lernplaner aufeinander abgestimmt. Außerdem haben wir einem Ausbilder die Legitimation für unsere Gruppe gegeben, der schaut jetzt immer wieder bei uns rein und hilft, wenn’s schwierig wird. Du, ich muss jetzt aufhören - unsere Gruppe trifft sich gleich im Forum und ich wollte noch einen Fachtext bearbeiten, damit ich mit den anderen diskutieren kann.'
- 'Klar! Bis bald dann und viel Spaß mit Kraft!'

Wären Sie überrascht, wenn Sie jetzt erfahren würden, dass diese beiden Azubis hunderte von Kilometern entfernt leben, sich aber jeden Tag zum Lernen treffen? Es ist tatsächlich so. Sie tauschen sich über Lernziele und -inhalte aus, arbeiten gemeinsam an Arbeitsaufträgen und teilen ihre Erfahrungen miteinander. Dabei werden sie unterstützt von ALF - dem Allianz Lern Forum, dem digitalen Lernnetzwerk im Intranet der Allianz. Und das ist keine ferne Vision, sondern ereignet sich so oder ganz ähnlich gerade jetzt, in diesem Moment.
Autor(en): Dr. Marion Bagusat, Rolf Meyer
Quelle: management&training 01/01, Januar 2001, Seite 22-26
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben