Beiträge e-le@rning

e-Learning-Geschäftsfelder

Kunden Bildung bieten

Lernen mit digitalen Medien war bislang vorwiegend auf das Schulen von Mitarbeitern beschränkt. Doch in e-Learning steckt mehr Potenzial, wie eine aktuelle Studie zeigt. Mögliche Einsatzgebiete sind beispielsweise Kundenservice und -training.
 Kostenfrei für Mitglieder von managerSeminare
Downloaden
Dell hat die Potenziale von e-Learning erkannt. Der US-amerikanische Computerhersteller liefert nicht nur Hardware an Unternehmen. Er plant mit dem Kunden auch die Einrichtung des Computer-Netzwerks und schult die Mitarbeiter des Kunden im Umgang mit den neuen Geräten mittels e-Learning. Das virtuelle Kundentraining ist somit Teil der Wertschöpfungskette bei Dell, es ist Teil des Geschäfts des Computer-Spezialisten.

Geschäftsstrategien wie bei Dell werden zunehmen, davon sind Experten überzeugt. Über die Schulung von Mitarbeitern hinaus gibt es zukünftig Einsatzgebiete wie den Kundenservice und das Kundentraining. Diesen Schluss lässt eine Studie zu, die efiport zusammen mit dem US-amerikanischen Marktforschungsunternehmen Datacomm Research Company erstellt hat.

38 internationale e-Learning-Studien der Jahre 2000 bis 2002 hat das Forschungsteam einer Metauntersuchung unterzogen. Der Blickwinkel lag dabei auf e-Learning-Business: Gesucht wurde nach möglichen zukünftigen Strategien für e-Learning und nach neuen Geschäftsfeldern. Entsprechend beantwortet die Marktstudie 'E-Learning Business Opportunities and Strategies' Fragen wie
  • Wo ist der Markt bereits besetzt?
  • Wo gibt es Nischen und Innovationslücken?
  • Wo rechnet sich e-Learning?


Extras:
  • Tabelle: Wachstumsperspektiven von e-Learning.
Autor(en): Petra Walther
Quelle: e-le@rning Heft 03/02, Juli 2002, Seite 22-25
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben