Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Bild zum Beitrag Umgang mit Traumata
© AkilinaWinner/iStock

Wachsen an Widrigkeiten

Umgang mit Traumata

Burnout, Herzinfarkt durch Überlastung, die plötzliche Insolvenz, der Verlust des Geschäftspartners – all das ist im Business nicht ungewöhnlich. Manager stehen unter erhöhtem Risiko, einschneidende, ja sogar traumatische Erfahrungen zu erleiden. Gewusst wie, kann die Krise jedoch zur Wachstumschance werden und in ein gesünderes Leben führen.

kostenfrei für Abonnenten
von managerSeminare
komplette Ausgabe
als ePaper: 14,80 EUR

Inhalt:

  • Sich schätzen: Wie sich Selbstliebe und Mitgefühl trainieren lassen
  • Sich vertrauen: Wie die eigenen Stärken aktiviert werden
  • Sich trauen: Wie der Fokus auf neue Möglichkeiten gelegt wird
  • Sich verbinden: Wie Beziehungen zur Kraftquelle werden
  • Sich ausdehnen: Wie spirituelle Gefühle weiterhelfen

Zentrale Botschaft:
Nach dem Prinzip der Resilienz (von lat. resilire = zurückspringen, abprallen) haben Menschen von Natur aus das Bedürfnis, zu überleben und körperlich und seelisch zu gesunden – selbst nach echten Traumata. Die belastenden Lebensereignisse wollen verarbeitet und ins Leben integriert werden, um schließlich sogar daran zu wachsen. Mit fünf Hebeln gelingt es.

Extras:
  • Tutorial: Krisen bewältigen
  • Lesetipps
  • Linktipp

Autor(en): Günther Höhfeld, Karin Dölla-Höhfeld
Quelle: managerSeminare 248, November 2018, Seite 18 - 24 , 20606 Zeichen

ANZEIGE

Suche im Archiv


© 1996-2018, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier