Tutorial
Tutorial

Teamcharta für virtuelle Zusammenarbeit

Die Zusammenarbeit über virtuelle Kanäle ist für alle Beteiligten eine Herausforderung. Damit sie auch auf Dauer gut funktioniert, ist es sinnvoll, wenn sich Teams auf feste Regeln einigen. Mindestens sechs Punkte sollten geklärt werden.

Medienkanäle sortieren

Virtuelle Kommunikation kann über synchrone (Videokonferenz, Telefon etc.) oder asynchrone Kanäle (Mail, Social Networks, Videos etc.) ablaufen, wobei es entscheidend ist, das richtige Medium für einen bestimmten Zweck zu wählen. Welches Medium wofür am besten geeignet ist, sollte im Team geklärt und in einer verbindlichen Teamcharta festgehalten werden – möglichst themenspezifisch. Bei der Entscheidung hilft die Komplex-Persönlich-Relation: Je ungeklärter, emotionaler oder heikler ein Thema ist, desto eher ist ein synchroner Kanal gefragt.

Meetings minimieren

Um unnötige Meetings zu vermeiden, hilft die Frage, was ohne sie passieren würde? Wenn die Antwort nichts Entscheidendes offenbart: streichen oder den Austausch auf einen asynchronen Kanal verschieben und später prüfen, ob etwas fehlt. Eine weitere Möglichkeit ist die Methode „Return on Time Invested“. Nach einigen Durchführungen bewerten die Teilnehmenden den Wert auf einer Skala von 1 bis 10. Meetings mit den geringsten Werten werden gestrichen.

Vielen Dank für Ihr Interesse an diesem Artikel

Lesen Sie jetzt weiter …

mit unserer Testmitgliedschaft von managerSeminare:

für nur 10 EUR einen Monat lang testen

Zugriff auf alle Artikel von managerSeminare

Sofortrabatte für Bücher, Lernbausteine & Filme

Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben