Tutorial
Tutorial

Bedingungen für Empowerment schaffen

Empowerment ist nicht nur eine Frage von formalen Entscheidungsstrukturen. Vielmehr kommt es auf die Arbeits- und Führungskultur an, ob sich die zu ermutigenden Mitarbeitenden auch tatsächlich engagieren und einbringen. Die Bedingungen dafür können alle verbessern.

Bedingungen zu schaffen, unter denen sich Mitarbeitende und Teams empowert fühlen und entsprechend handeln (= Behavioural Empowerment), fängt damit an, ein gemeinsames Verständnis zu entwickeln: Warum wollen wir Mitarbeitende empowern? Was bedeutet Behavioural Empowerment für uns, welches Verhalten soll daraus folgen? Wie sieht eine Arbeitswelt aus, in der wir Behavioural Empowerment leben? Sechs „Hebel“ haben dabei besonders großen Einfluss auf das Empowerment-Verhalten.

Selbstorganisation

Wie empowert sich Mitarbeitende verhalten, hängt u.a. davon ab, wie selbstbestimmt sie Aufgaben übernehmen oder umsetzen können (vgl. Andreas Boes et al.). Eine kritische Reflexion zeigt mögliche Verbesserungen: Wie viele Entscheidungen werden auf Teamebene bzw. individuell getroffen? Wie sehr sind Führungskräfte involviert oder federführend? Wie lassen sich Aufgaben bestmöglich organisieren? Was bedeutet Ownership für Mitarbeitende und Führungskräfte, und wie können sie mehr davon übernehmen?

Vielen Dank für Ihr Interesse an diesem Artikel

Lesen Sie jetzt weiter …

mit unserer Testmitgliedschaft von managerSeminare:

für nur 10 EUR einen Monat lang testen

Zugriff auf alle Artikel von managerSeminare

Sofortrabatte für Bücher, Lernbausteine & Filme

Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben