News

Train-theTrainer: Der Flop als Chance

Das Mikrofon fällt aus, die Organisation misslingt oder der Redner trifft nicht die Wellenlänge der Teilnehmer - lauter widrige Umstände, die Vorträge, Präsentationen und Trainings scheitern lassen können. Der Tipp von Heinze + Alwart, Hamburg: aus der Not eine Tugend machen. Für ihr neues Trainingskonzept 'Das Spiel mit dem Flop' haben die Hamburger den Schauspieler Martin Maria Blau engagiert. In sechs Tagen sollen Redner, Trainer und Berater bei ihm durch Spontan-Schauspielerei lernen, wie sie ihr Publikum durch Improvisation mitreißen und ihm in guter Erinnerung bleiben, auch wenn der 'worst case' eintritt. Ort und Termine des Trainings: 23. bis 25. Februar, 23. bis 25. März 2001 in Hamburg. Kosten: 1.900,- Mark.
Autor(en): (aen)
Quelle: managerSeminare 46, Januar 2001
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben