Testgelesen
Testgelesen

Neue Bücher zum Thema Online-Meetings

Meetings, Coachings, Konferenzen – vieles findet jetzt online statt. Dass sich solche Formate nicht eins zu eins in den virtuellen Raum übertragen lassen, ist klar. Doch was funktioniert online und was nicht? Welche Möglichkeiten gibt es, um die Aufmerksamkeit der Teilnehmenden zu halten? Und wie können sich Online-Moderatorinnen und -Moderatoren vorbereiten? Vier neue Bücher liefern Antworten.
Kostenfrei für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
Die Rezensionen unserer Testleser
Folgende Bücher wurden besprochen:
  • Albrecht Kresse und Jannis Herzog: Live Goes Online. 230 Seiten, edutrainment company 2020, 19,90 Euro
  • Eugenia Schmitt: Virtuelle Meetings leiten. 264 Seiten, manager- Seminare Verlag 2020, 49,90 Euro.
  • Andrea Heitmann: Online-Meetings, die begeistern! 227 Seiten, Haufe-2021, 29,95 Euro.
  • Ingrid Gerstbach: Die Kunst der Online-Moderation. 279 Seiten, Carl Hanser 2020, 29,99 Euro.
Quelle: managerSeminare 283, Oktober 2021, Seite 88-91
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben