News

Stellenanzeigen

Krise verändert Erwartungen von Jobsuchenden

Wer sich für einen neuen Job bewirbt, legt beim Durchforsten von Stellenanzeigen Wert auf bestimmte Angaben – traditionell solche zum Gehalt oder zu den Arbeitszeiten. Mit der Pandemie hat sich jedoch nicht nur die Arbeitswelt und die Zusammenarbeit in Unternehmen verändert, sondern auch, was Jobsuchende von einer Stellenanzeige erwarten: So möchten fast drei Viertel schon vor der eigentlichen Bewerbung mehr über Homeoffice-Regelungen erfahren, 61 Prozent sogar über die konkrete Ausstattung im Homeoffice. Ganze 91 Prozent interessieren sich für flexible Arbeitszeitmodelle. Eine gänzlich neue Anforderung von Bewerbenden sind Infos zum Hygienekonzept des Unternehmens, das immerhin 39 Prozent interessiert – vor der Pandemie stand dieses Thema gar nicht zur Debatte, so die Studienautoren der HR-Beratung Königsteiner Gruppe, die für ihre Studie zu Stellenanzeigen rund 1.060 Arbeitnehmende befragen ließ.

Laut Nils Wagener, Geschäftsführer der Königsteiner Gruppe, zeigen die Ergebnisse: „Die vergangenen 15 Monate hatten großen Einfluss auf die Attraktivitätsmerkmale von Arbeitgebern. Zwar stehen Themen wie Gehalt, Arbeitszeiten oder Überstundenregelungen nach wie vor oben auf der Prioritätenliste. Aber Pandemie-Themen wie Resilienz und Gesundheits- oder Krisenmanagement gehören mittlerweile eben auch in eine Stellenanzeige.“ Doch auch an anderen Stellen ist ein Wandel erkennbar: So erwarten zwar noch 47 Prozent der Befragten Angaben zu Firmenwagen. Immerhin 36 Prozent interessieren sich jedoch inzwischen auch für Informationen über Job-Bikes, also die Möglichkeit, über die Firma ein Fahrrad zu leasen. Und: Die 30- bis 39-Jährigen finden Angaben zu Job-Bikes sogar wichtiger als die zum Firmenwagen (41 zu 40 Prozent).

Autor(en): Nathalie Ekrot
Quelle: managerSeminare 283, Oktober 2021
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben