Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Deutsche Bildungsunternehmen im Ausland

Speakers Corner: Prof. Dr. Michael Nagy

Was halten Sie eigentlich davon, dass deutsche Bildungsunternehmen im Ausland - verglichen mit Unternehmen aus den USA, UK und Australien - praktisch keine Rolle spielen?

kostenfrei für Abonnenten
von managerSeminare
komplette Ausgabe
als ePaper: 8,50 EUR

Prof. Dr. Michael Nagy, Vorstandsvorsitzender der SRH Learnlife AG, bezeichnet die Tatsache, dass deutsche Bildungsunternehmen sich nur in den eigenen nationalen Grenzen bewegen, als eine volkswirtschaftliche Problematik ersten Ranges. Schuld an der fehlenden Internationalität ist seiner Meinung nach vor allem die Überreglementierung des Bildungssystems in Deutschland. Nagy schlägt drei konkrete Maßnahmen vor, um Deutschland auf dem internationalen Bildungsmarkt nach vorne zu bringen.

Autor(en): Prof. Dr. Michael Nagy
Quelle: managerSeminare 87, Juni 2005, Seite 14 - 15 , 5835 Zeichen

ANZEIGE

Suche im Archiv

Weitere Informationen zum Thema


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier