Rolf Rüttinger über interkulturelle Irrtümer

'Persönlichkeitsentwicklung ist besser als Kulturtipps'

Wie weit sollte man sich verbiegen, um in einem kulturell fremden Umfeld nicht anzuecken? Am besten überhaupt nicht, meint Rolf Rüttinger. Der Berater rät davon ab, sich stur an interkulturellen Verhaltenstipps zu orientieren. Er plädiert stattdessen dafür, die eigenen Antreiber zu hinterfragen und sie bewusst mit dem kulturellen Umfeld abzugleichen.
Kostenfrei für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
Kostenfrei für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
Rolf Rüttinger ist Managing Partner und Senior Consultant der Firma Protalent Talent Management Partners in Pullach.
Autor(en): Rolf Rüttinger
Quelle: managerSeminare 174, September 2012, Seite 16-17
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben