Beiträge e-le@rning

Prämiertes Online-Training

Praxisnähe durch Fallbeispiele

Für ihren Online-Zertifikatslehrgang “Finanzplanung nach dem Lebensphasenkonzept” ist die efiport AG vor kurzem mit dem Weiterbildungs-Innovations-Preis (WIP) ausgezeichnet worden. Die Maßnahme qualifiziert Finanzfachleute nicht nur für die Anwendung eines neuen Beratungsmodells, sie bietet auch höchsten Praxisbezug beim elektronischen Lernen. managerSeminare e-le@rning stellt das Konzept der Online-Maßnahme vor.
Kostenfrei für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
“Inhaltlich wie didaktisch innovativ.” So urteilte das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) über den Online-Kurs “Finanzplanung nach dem Lebensphasenkonzept” der efiport AG, Frankfurt, - und zeichnete die webbasierte Qualifikationsmaßnahme auf der Bildungsmesse 2003 in Nürnberg mit seinem Weiterbildungs-Innovations-Preis (WIP) aus. Die Prämierung war eine Premiere. Zum ersten Mal nämlich hat das BIBB in Kooperation mit dem Bonner Verlag managerSeminare und dem didacta-Verband eine Online-Maßnahme mit dem WIP prämiert.

Zu Recht, meint Bernd Schäffler, Finanzberater im Ärztebereich aus Wäschenbeuren, der den Online-Kurs im Februar 2003 als erster Absolvent abgeschlossen hat: “Eine solche Weiterbildung hat es bislang auf dem Markt nicht gegeben”, bestätigt er die Einzigartigkeit der Qualifizierung. Der Kurs habe ihm die Möglichkeit gegeben, in nur sechs Monaten die Zulassungsvoraussetzungen für den international anerkannten Studiengang zum “Certified Financial Planner” zu erlangen. Zudem verfüge er jetzt über das notwendige Know-how, seinen Kunden je nach Lebensabschnitt und Risikotyp das jeweils passende Portfolio aus renditeträchtiger Geldanlage und Vorsorge maßschneidern zu können.

Die ganzheitliche Finanzberatung, von der Schäffler spricht, steht im Mittelpunkt des Online-Kurses, in den Finanzfachleute aus Banken und Versicherungen jederzeit einsteigen können. Vermittelt wird, wie der gesamten Lebenssituation und -planung eines Kunden Rechnung getragen werden kann. Nach dem Lebensplanungskonzept - auch Life Cycle Planning genannt - sollen die Kursteilnehmer Rendite und Risiko von Kapitalanlagen ihrer Kunden einschätzen lernen und so eine individuelle Finanzplanung von Privatvermögen leisten können.

Extras:
  • Info-Kasten: Eckdaten des Online-Kurses “Finanzplanung”: Kursdauer, Kursbeginn, Teilnahmevoraussetzungen, Kosten, Zertifikat.
  • Grafik: Der Kursverlauf.
Autor(en): Petra Walther
Quelle: e-le@rning Heft 04/03, November 2003, Seite 10-13
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben