News

Plattform für HR-Start-ups

Für Jungfirmen aus dem HR-Bereich gibt es eine neue Anlaufstelle: Im Bundesverband Deutsche Startups e.V. haben 25 Betriebe die neue Fachgruppe HR-Start-ups gegründet. Die Gründungsmitglieder sind Firmen, die ihren Kunden Dienstleistungen und Produkte aus den Bereichen Recruiting, Personalentwicklung, HR-Reporting, Talentmanagement und Jobsharing anbieten. Die Fachgruppe will solchen Betrieben eine Plattform für Vernetzung und Austausch bieten – sowohl untereinander als auch mit etablierten Unternehmen. Zudem wollen die Mitglieder ihren Angeboten zur Gestaltung der zukünftigen Arbeitswelt mehr Sichtbarkeit verleihen. Vorsitzender der neuen Fachgruppe ist Simon Werther, Gründer und CEO von HRinstruments, München.
Autor(en): (jum)
Quelle: managerSeminare 210, September 2015
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben