Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Networking auf hohem Niveau

Petersberger Trainertage

Rund 300 Meter über dem Rhein liegt das Gästehaus des Bundes, Veranstaltungsort der ersten Petersberger Trainertage. Fast 300 Trainer waren gekommen, um sich über Möglichkeiten der Qualifizierung zu informieren. Während die Teilnehmer die Qualität der persönlichen Kontakte sehr hoch bewerteten, gab es für manch einen der Fachvorträge auch schlechte Noten.

kostenfrei für Abonnenten
von managerSeminare
komplette Ausgabe
als ePaper: 8,50 EUR

“Deutsches Camp David” wurde der Petersberg von internationalen Medien bereits genannt. Doch im Gegensatz zum amerikanischen Vorbild hat das Gästehaus des Bundes einen Vorteil: Man muss kein Staatsoberhaupt sein, um im historischen Ambiente Fachgespräche führen zu können. Diesen Vorteil nutzten rund 300 Trainer, die Anfang April 2005 auf Initiative des Bonner Fachverlages managerSeminare zu den ersten Petersberger Trainertagen nach Königswinter bei Bonn kamen. “Das große Interesse hat uns überrascht”, berichtet Catja Kauffmann von managerSeminare. Gerechnet hatte der Verlag, der sich erstmals auf das Veranstaltungsparkett gewagt hat, mit rund 150 Teilnehmern. “Zwei Wochen vor der Veranstaltung mussten wir die Akquise stoppen, denn mehr Teilnehmer ließt die Konzeption beim besten Willen nicht zu”, so Kauffmann.

Die Konzeption war es, die die Besucher offensichtlich neugierig gemacht hatte: Die zweitägige Veranstaltung präsentierte 13 Trainerausbilder und zwei Anbieter von Konferenztechnik und Trainingsequipment. Wer sich über die Qualifizierungsangebote für Trainer informieren wollte, konnte das persönliche Gespräch mit den Institutsvertretern an deren Ständen suchen. Oder die Performance der Ausbilder live erleben - und zwar auf der Bühne. Denn alle Trainerausbilder präsentierten sich in Vorträgen und Workshops mit Fachbeiträgen zur Weiterbildung. Was müssen Trainer können und wie können sie sich darauf vorbereiten? Welche Lehrmethoden helfen in welchem Fall? Wie können sich selbstständige Trainer neue Einkommensquellen erschließen?

Extras

  • Service: Kontaktadresse zur Teilnahme-Vormerkung für die nächsten Petersberger Trainertage.

Autor(en): Corinna Moser
Quelle: managerSeminare 87, Juni 2005, Seite 47 - 50 , 11425 Zeichen

ANZEIGE

Suche im Archiv


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier