Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

'Coaching muss raus aus dem stillen Kämmerlein'

Nachteile des klassischen Coaching-Settings

Coaching muss raus aus dem stillen Kämmerlein. Diese provokative These führt Karin von Schumann ins Feld. Denn die Arbeit im geschützten Raum, in dem sich Coach und Coachee in der Regel befinden, birgt nach Meinung der Coaching-Expertin einige Gefahren. Zum Beispiel die, dass der Coach die neutrale Sicht auf seinen Klienten verliert.

kostenfrei für Abonnenten
von managerSeminare

Die Diplompsychologin Dr. Karin von Schumann arbeitet national und international als Managementcoach und hat mehrere Lehraufträge für angewandte Wirtschaftspsychologie.

Autor(en): Karin von Schumann
Quelle: managerSeminare 171, Juni 2012, Seite 4 - 5 , 5424 Zeichen

ANZEIGE

Suche im Archiv

Weitere Informationen zum Thema


© 1996-2020, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Akzeptieren

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.