News

Nachhaltigkeitspreise unter der Lupe

Bevor Corona die Welt im Griff hatte, war Nachhaltigkeit in Wirtschaft und Gesellschaft ein Riesenthema. Dementsprechend groß ist die Zahl an Contests und Awards, die zum Thema Nachhaltigkeit aus der Taufe gehoben worden sind.

​Bevor Corona die Welt im Griff hatte, war Nachhaltigkeit in Wirtschaft und Gesellschaft ein Riesenthema. Dementsprechend groß ist die Zahl an Contests und Awards, die zum Thema Nachhaltigkeit aus der Taufe gehoben worden sind. Ganze 141 Wettbewerbe mit 1.594 Preisträgern in 665 Preiskategorien im Jahr 2019 hat die Universität Hohenheim in einer aktuellen Untersuchung identifiziert. Im Grundsatz seien die Contests sinnvoll, sagt Beate Gebhardt, die als Leiterin des Arbeitskreises Business Excellence and Sustainability Transformation (kurz: BEST) des Fachgebietes Agrarmärkte der Uni Hohenheim die Auflistung der Nachhaltigkeitswettbewerbe erstellt hat (zu finden unter: opus.uni-hohenheim.de/volltexte/2020/1830). Dennoch birgt die Inflation ihre Tücken. Denn welcher Contest passt für welches Unternehmen? Und wie seriös sind die Wettbewerbe überhaupt? Zur Klärung dieser Fragen will die Forscherin einen „Dialog zur Entwicklung von Kriterien hochwertiger Nachhaltigkeitswettbewerbe“ anstoßen. Infos unter www.uni-hohenheim.de

Autor(en): Sylvia Jumpertz
Quelle: managerSeminare 275, Februar 2021
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben