News

Mission ausgeführt

Walter Kaltenbach ist überzeugt, dass er ihn gefunden hat: einen würdigen Nachfolger für sein Trainings- und Beratungsunternehmen Kaltenbach Training in Böbingen bei Aalen. Als Geschäftführer übernehmen wird die auf technischen Vertrieb spezialisierte Firma am 1. Januar 2013 der Vertriebstrainer und -berater Ralph Guttenberger. Auch Anteile der Firma gehen an Guttenberger. Das Besondere daran: Guttenberger hat sich auf sehr ungewöhnliche Weise für die Nachfolge qualifiziert. Firmeninhaber Kaltenbach nämlich hatte mit seiner 'Formel 1 der Unternehmensnachfolge' ein mehrstufiges Auswahlverfahren inszeniert, in dem sich Nachfolge-Interessenten bewähren mussten – nicht zuletzt im Kontakt mit Kunden des Unternehmens. Zuletzt seien dabei zwölf 'heiße Kandidaten' im Rennen gewesen, gibt das Unternehmen bekannt. Der Sieger Guttenberger überzeugte vor allem durch sein technisches Sachverständnis, das er als ehemaliger Jet-Pilot mitbringt, in Kombination mit – laut Kaltenbach – tiefen Führungs- und Vertriebskenntnissen. Für eine Übergangszeit von voraussichtlich zwei Jahren will Kaltenbach seinen Traumnachfolger noch als Co-Geschäftsführer unterstützen.
Autor(en): (jum)
Quelle: managerSeminare 174, September 2012
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben