News

MINT-Kräfte-Rekrutierung

Goldfische auch für den Mittelstand

Wenn kleinere Unternehmen im Wettbewerb um begehrte Fachkräfte das Nachsehen haben, könnte es daran liegen, dass sie kein Trainee-Programm anbieten. Die Artaro GmbH hat dieses Problem erkannt und ein offenes Trainee-Programm entwickelt, das kleinen und mittelständischen Unternehmen die Rekrutierung von Nachwuchs erleichtern soll. Die berufsbegleitende Qualifizierung richtet sich an Absolventen von MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) und soll vor allem praxisrelevante Skills vermitteln: An zwölf Präsenztagen, durch Webinare und persönliche fachliche Coachings lernen die Teilnehmer z.B. Arbeitstechniken, Projektmanagement und angewandte BWL; in Gruppen-Projekten werden die Lerninhalte praktisch umgesetzt. Die verschiedenen Module und Maßnahmen sind eng verzahnt und sollen die Teilnehmer so auf ihre nächsten Schritte im Unternehmen optimal vorbereiten. Besonders wichtig ist während des 18-monatigen Programms die Abstimmung mit den Unternehmen: Die Personalverantwortlichen der Teilnehmer sollen ihre Trainees als Mentoren durch den gesamten Prozess begleiten. Das Programm startet jeweils im Mai oder Oktober und kostet 8.806 Euro.
Autor(en): (ger)
Quelle: managerSeminare 170, Mai 2012
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben