News

Künstliche Führung

Beim japanischen Unternehmen Hitachi haben in den Lagern neuerdings Computer das Sagen. Wie das Magazin Popular Science berichtet, analysieren Programme kontinuierlich die Arbeitsabläufe, entwickeln Verbesserungsvorschläge und teilen den Mitarbeitern mit, was sie zu tun haben. Geplant ist, diese Form der künstlichen Führung auch in andere Unternehmensbereiche wie Finanzen zu übertragen.

Autor(en): (ama)
Quelle: managerSeminare 212, November 2015
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben