News

Jobwechsel

Generation X zeigt sich besonders loyal

Die Altersgruppe der 43- bis 58-Jährigen, auch Generation X genannt, zeichnet sich durch eine hohe Loyalität gegenüber ihrem Arbeitgeber aus. Das zeigt eine aktuelle Forsa-Studie im Auftrag des Recruiting-Spezialisten onlyfy by Xing, für die 3.216 Berufstätige in Deutschland befragt wurden. 69 Prozent der Befragten aus der Generation X wollen langfristig bei ihrem derzeitigen Arbeitgeber bleiben, jeder Zweite (55 Prozent) kann sich sogar einen Verbleib bis zur Rente vorstellen. Damit ist diese Generation noch vor den Babyboomern (44 Prozent) und der Generation Y (33 Prozent) die loyalste Arbeitnehmergruppe in Deutschland.

69% der Beschäftigten aus der Generation X wollen langfristig bei ihrem derzeitigen Arbeitgeber bleiben.

Denken Beschäftigte der Generation X doch einmal über einen Wechsel des Arbeitsplatzes nach, dann ist dies in erster Linie auf den Wunsch nach einem höheren Gehalt zurückzuführen (44 Prozent), gefolgt von zu viel Stress (33 Prozent) oder fehlenden Aufstiegschancen (25 Prozent) im aktuellen Job. Darüber hinaus sind es aber auch unternehmenskulturelle Faktoren, die einen Wechselwunsch auslösen. Dazu zählen die Unzufriedenheit mit der direkten Führungskraft (33 Prozent) oder die strategische Ausrichtung des Unternehmens (32 Prozent).

Weitere Infos gibt es unter: msmagazin.info/Loyalitaet

Anzeige
PRAXIS KOMMUNIKATION
PRAXIS KOMMUNIKATION
Das Magazin für angewandte Psychologie in Training, Coaching & Beratung. Hier schreiben Coaches & Trainer:innen über ihre eigenen Erfahrungen mit Methoden, Klient:innen und Beratungssituationen. | Jetzt probelesen!
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben