News

Global Remote Work Index 2023

Deutschland ist nicht mehr das beste Land für Remote Work

Deutschland hat bei den Bedingungen für Remote-Arbeit im internationalen Vergleich an Boden verloren und liegt laut dem aktuellen Global Remote Work Index hinter Dänemark und den Niederlanden auf dem dritten Platz. Für dieses Ergebnis hat das Cybersicherheitsunternehmen NordLayer Daten aus 108 Ländern zu den Kriterien Cybersicherheit, wirtschaftliche Sicherheit, digitale und physische Infrastruktur sowie soziale Sicherheit untersucht und verglichen. Vor allem der Rückstand in der digitalen Infrastruktur (Platz 28) und die mangelnde Internetqualität (Platz 30) sind die Hauptgründe für die insgesamt schlechtere Platzierung Deutschlands. Besonders gut schneidet die Bundesrepublik hingegen in den Kategorien wirtschaftliche Sicherheit (Platz 6), Cybersicherheit (Platz 4) und rechtliche Rahmenbedingungen (Platz 1) ab. Auch im europäischen Vergleich steht Deutschland mit dem insgesamt dritten Platz relativ gut da: Die beiden größten Nachbarländer Frankreich (Platz 15) und Polen (Platz 18) liegen weit dahinter.

Anzeige
Neue SEMINARE, neue WeiterbildungsCHANCEN
Neue SEMINARE, neue WeiterbildungsCHANCEN
Lass dich inspirieren und stöbere durch unsere (neuen) Seminare aus dem mehr als Technik Seminarprogramm: Führungskräfteentwicklung, Projektmanagement, Methodenkompetenz, Soft Skills und IT-Kenntnisse!
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben