Beiträge m&t

Gedächtnistraining

Die Kraft der Bilder

Peinlich, wenn einem im Gespräch Namen nicht mehr einfallen. In entscheidenden Situationen des Berufslebens kann das Sympathien kosten. Es ist aber möglich, sich durch Visualisierung Namen, Gesichter und Informationen über Personen besser zu merken. Oliver Geisselhart gibt eine Einführung in diese Methode des Gedächtnistrainings.
Kostenfrei für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
Jeder, der mit Menschen zu tun hat, hat die folgende Situation schon einmal erlebt: Sie treffen oder besuchen einen Kunden, einen Partner oder einen Mitarbeiter zum zweiten oder x-ten Mal -und, wie kann das sein, der Name ist weg. Auch wissen Sie nicht mehr genau, was er Ihnen beim letzten Gespräch erzählt hat. Dabei wäre es gerade jetzt so wichtig, dass Sie sich daran erinnern.

Selbstverständlich können Sie jetzt nicht Ihre Akte aufschlagen und erst einmal alles nachlesen, was Sie dort notiert haben, abgesehen davon, dass Sie ja beim vorigen Gespräch auch nicht pausenlos mitgeschrieben haben. Noch schlimmer wird es, wenn Sie eine Ihnen bekannte Person in einer neuen Umgebung treffen. Dort rechnen Sie nicht damit. Die Person kommt Ihnen bekannt vor, aber der Name will Ihnen nicht einfallen.

Vor allem die kleinen Dinge, die Sie so nebenbei von Ihren Kunden erfahren, können Ihnen von Nutzen sein: Wenn Sie sich an die Details erinnern können, die Herr Maier bezüglich der Informationswege in seiner Firma beschrieben hatte, wenn Sie noch wissen, wer in Firma Huber & Co. der maßgebliche Entscheidungsträger ist, den Sie zusammen mit Ihrem Ansprechpartner von dem neuen Produkt überzeugen müssen, wenn Ihnen im rechten Moment einfällt, dass Frau Schmidt noch auf die Genehmigung für das Budget warten muss, dann sind das für Sie Informationen von unschätzbarem Wert - vorausgesetzt natürlich, Sie können sich zuverlässig und exakt daran erinnern.
Autor(en): Oliver Geisselhart
Quelle: management&training 02/03, Februar 2003, Seite 38-39
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben