Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Karrierewege per Kompass

Führungskräftetraining

Die Geschäftsleitung des Handelsunternehmens Globus hegte den Wunsch, engagierten Mitarbeitern eine Ausbildung zur Führungskraft anzubieten. Mit dem Team-Kompass setzte die Personalentwicklung den Wunsch in die Wirklichkeit um, definierte Führungserfolg als Ergebnis ständigen Lernens, permanenter Selbstreflexion sowie regelmäßigen Feedbacks und bot interessierten Mitarbeitern die Möglichkeit der Ausbildung zum Teamleiter.

kostenfrei für Abonnenten
von managerSeminare
komplette Ausgabe
als ePaper: 7,50 EUR

Pro Jahr starten zwischen 40 und 50 Mitarbeiter des Unternehmens Globus mit der Teamleiter-Ausbildung. Sie werden entweder von ihren Führungskräften in den einzelnen Betrieben vorgeschlagen oder bewerben sich selbst bei ihren Geschäftsleitern.

Zielsetzung der Start-Veranstaltung (Team-Kompass) der Ausbildung ist es, allen Mitarbeitern ein möglichst differenziertes Feedback hinsichtlich der Globusspezifischen Kategorien sowie eine möglichst genaue und valide Rückmeldung über Stärken und Schwächen zu geben und zu verdeutlichen, an welchen Fähigkeiten die Teilnehmer besonders arbeiten sollen. Damit sollen klare Wegweiser für die persönliche Entwicklung zum Teamleiter aufgestellt werden.
In der Veranstaltung Team-Kompass gelingt es mit Hilfe eines ausgeklügelten Konzepts, trotz hoher Teilnehmerzahlen (bis zu 50 Teilnehmer) jedem Teammitglied eine Vielzahl an individuellen und verhaltensnahen Feedbacks zukommen zu lassen. Dabei schlüpfen die Teilnehmer fortlaufend sowohl in die Rolle des Feedback-Gebers als auch des Feedback-Nehmers. Zugleich haben die Teammitglieder die Chance, sich grundsätzlich und vertieft mit Feedback, der für eine Führungskraft zentralen und wichtigsten Technik, auseinander zu setzen und ihren Einsatz zu üben.

Zu weiteren gemeinschaftlichen Zusammenkünften sämtlicher Teammitglieder kommt es dann etwa in der Mitte der Ausbildungszeit bei der Zwischenveranstaltung des Teams und letzten Endes noch einmal in der Team-Abschlussveranstal-tung. In den Zwischenzeiten begegnen sich die Teammitglieder in wechselnden Zusammensetzungen in Weiterbildungsseminaren, in denen es unter anderem um Themen wie Kommunikation, Mitarbeiterführung oder die Steigerung der persönlichen Produktivität, aber auch um Fragen der Betriebswirtschaft geht.

Autor(en): Anna Dollinger, Bernhard J. Herz
Quelle: management&training 06/03, Juni 2003, Seite 20 - 21

ANZEIGE

Artikel aus management&training 06/03:

Bild zur Ausgabe 06/03
Das Magazin managerSeminare jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier