News

Friedensmission

Die Mission war ziemlich hoch aufgehängt: Katja Sterzenbach, alias Lady Achtsam, hat zwei Monate lang, vom 1. Dezember 2012 bis zum 31. Januar 2013, in einem burmesischen Kloster für den Weltfrieden meditiert. Dabei verfuhr die Rednerin und Expertin für ein ausgeglichenes Leben nach dem Motto 'Weltfrieden fängt im Kleinen an' und forderte im Rahmen der Aktion dazu auf, für ein Kinderhospiz zu spenden. Jeder, der etwas beisteuern wollte, konnte festlegen, welchen Betrag er pro Tag, den Sterzenbach im Kloster beim Meditieren durchhielt, spenden wollte. Weil die Spendenbereitschaft hoch und Sterzenbachs Ausdauer groß waren, kamen so rund 19.880 Euro für die gute Sache zusammen.
Autor(en): (jum)
Quelle: managerSeminare 180, März 2013
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben