Wissen

Förderung der Innovationskultur
Förderung der Innovationskultur

Das kreative Manifest

Kreativität gilt als wichtigste Ressource in der VUKA-Welt. Vor allem mit inspirierenden Arbeitsumgebungen und der gezielten Rekrutierung kreativer Menschen versuchen Unternehmen sie aufzubauen. Die stärksten Hebel zur Stärkung der Kreativität betätigen sie oft jedoch nur halbherzig: den Aufbau kreativer Prozessstrukturen und die Förderung einer Innovationskultur.
Kostenfrei für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
Kostenfrei für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
Inhalt:
  • Kreative Missverständnisse: Warum es 'Die Kreativen' nicht gibt, jeder Mensch kreativ ist und seine Kreativität trainieren kann
  • Kreative Konfusion: Was Kreativität ist und wie sich die Konstrukte 'Kreativität' und 'Innovation' zueinander
    verhalten
  • Die Mär vom Geistesblitz: Warum Kreativität immer ein Prozess mit mehreren Phasen ist
  • Kreativität nach Plan: Wie Design Thinking funktioniert und warum die Methode immer mehr zu einem globalen Renner wird
  • Kreative Haltungen und Verhaltensweisen: Fünf Maximen für eine Innovationskultur

Zentrale Botschaft:
​Über Kreativität kursieren viele Missverständnisse. Eines der verbreitetsten: Kreativität ist gottgegeben – entweder man ist kreativ, oder man ist es nicht. Zudem sind viele Menschen fälschlicherweise überzeugt, dass sich Kreativität nicht planen lässt und kreative Ideen immer zufällig oder per Eingebung entstehen – und zwar am ehesten in inspirierenden Umgebungen. In der Folge konzentrieren sich viele Firmen beim Aufbau von Kreativität und der Stärkung ihrer Innovationskraft darauf, besonders kreative Menschen anzuwerben und entsprechende Arbeitsbereiche zu schaffen. Das sind sicher sinnvolle Maßnahmen, ein anderer Weg ist aber noch zielführender und sollte daher in jedem Fall (zusätzlich) eingeschlagen werden: die Etablierung kreativer Prozessstrukturen, solcher, wie sie etwa die Methode des Design Thinkings vorgibt. Damit diese ihre volle kreative Kraft entfalten können, bedarf es jedoch einer bestimmten Kultur. Diese zu fördern, ist vor allem Aufgabe der Führungskräfte.​
​ ​
Extras:
  • Tutorial: Die Kreativität fördern
  • Kreative Erkenntnisse
  • Kreativität und Innovation: Komplementäre Konstrukte
  • Design Thinking: Kreativität nach Plan
  • Das Innovationsmanifest
  • Mehr zum Thema

Autor(en): Charlotte Malycha , Louisa Kürten
Quelle: managerSeminare 274, Januar 2021, Seite 52-60
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben