News

Eventticker
Eventticker

ZP Süd/Nord, PTT, didacta

Im Frühjahr finden drei Branchenevents statt, die mit einer Mischung aus Kongress und Ausstellung Input für Führungskräfte, Personalentwickler und Weiterbildnerinnen liefern.

Zukunft Personal Süd/Nord

Unter dem Motto „People change things“ findet die Zukunft Personal Süd vom 5. bis 6. März 2024 in Stuttgart und die Zukunft Personal Nord vom 23. bis 24. April 2024 in Hamburg statt. Auf beiden Messen erwartet die Besucherinnen und Besucher ein umfangreiches Programm mit Impulsen zu relevanten Personalthemen. Die aktuellen ESG-Richtlinien und ihre Auswirkungen auf HR thematisiert beispielsweise Dr. Rupert Felder, Personalvorstand der Heidelberger Druckmaschinen AG, in seinem Vortrag auf der Zukunft Personal Süd, während sich auf der Zukunft Personal Nord Nora Dietrich, Psychologische Psychotherapeutin und Spezialistin für psychische Gesundheit am Arbeitsplatz, in ihrer Keynote mit Lösungsansätzen für den Spagat zwischen Leistungsanspruch und Gesundheit beschäftigt. Eine Activity Stage, Workshops und Kamingespräche mit Experten laden die Teilnehmenden zum aktiven Mitmachen ein.

Preis: Tagesticket 50 Euro; Mehrtagesticket 75 Euro. Mitglieder von managerSeminare können über ihren persönlichen Kundenbereich fünf Freikarten anfordern. Weitere Infos zur Zukunft Personal unter zukunft-personal.com/de.

Petersberger Trainertage

2023 konnten sich Weiterbildner und Personalverantwortliche bei den Petersberger Trainertagen endlich wieder vor Ort begegnen und austauschen.  Lucas Heinz/managerSeminare

Wie gehen wir souverän mit Widersprüchen und Unvorhersehbarkeiten um? Und welchen Beitrag leisten dabei das Lernen und die Personalentwicklung? Um diese Fragen geht es am 12. und 13. April 2024 bei den Petersberger Trainertagen in Königswinter bei Bonn – #PTT24. Denn das Motto des diesjährigen Gipfeltreffens der Weiterbildung lautet „bewusstSein im Business“. Auf dem Programm stehen dazu sechs Keynotes und mehr als 20 Lernsessions, aufgeteilt in die Themenbereiche Business, Leadership und Learning. So spricht der Neurobiologe Marcus Täuber etwa in einer Keynote über die Auswirkungen von Krisenstimmung und Horrornews auf das Gehirn. Komplexitätsforscherin Stephanie Borgert wiederum erklärt, wie Organisationen diskursiv werden – was sie werden müssen, wenn Veränderungen gelingen sollen.

Preis: Bis zum 31. Januar 2024 für Mitglieder von managerSeminare 649 Euro (zzgl. MwSt.). Weitere Infos unter msmagazin.info/ptt2024.

Anzeige
Führen neu denken: Possibilismus als Lösung
Führen neu denken: Possibilismus als Lösung
Viktoria Orosz und Janine Reinisch bieten innovative Lösungsansätze für Konflikte in komplexen Systemen und Führungsteams. Ihr Ansatz eröffnet neue Perspektiven und Lösungsoptionen für eine gesunde, nachhaltige Unternehmenskultur.

didacta

Einen Eindruck davon, welche neuen Lösungen, Produkte und Leistungen es im Bildungssektor gibt, können sich Personalentwicklerinnen und HR-Profis auf der didacta machen. Vom 20. bis 24. Februar 2024 öffnet Europas größte Bildungsmesse ihre Pforten in Köln. Über 800 Ausstellende aus mehr als 50 Ländern stellen hier ihre Angebote vor. In den drei Bereichen „Frühe Bildung“, „Schulische/Außerschulische Bildung" und „Berufliche Bildung“ gibt es zudem Vorträge, Sonderschauen, Seminare und Podiumsdiskussionen, darunter in Letzterem: ein Vortrag von Wirtschaftspädagoge Karl-Heinz Gerholz mit dem Titel „Generation alpha: Wie lernt sie, und wie können Lehrende KI und digitale Medien sinnvoll nutzen?“ sowie eine Podiumsdiskussion zum Thema „Anschluss verpasst? Wie die Digitalisierung doch noch gelingen kann“.

Preis: Tagesticket 17 Euro, Dauerticket 36 Euro. Weitere Infos unter didacta-koeln.de.

Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben