Lernen

Einblicke ins Morgen
Einblicke ins Morgen

Coaching im New Normal

Business Coaching und Life Coaching gehen zunehmend ineinander über, die Reflexion sozialer Bedürfnisse wird eine größere Rolle spielen, Online-Coaching wird sich in der Breite durchsetzen … zwei Coaching-Expertinnen haben im Rahmen einer Studie zehn Entwicklungslinien identifiziert, die zusammengenommen ein Zukunftsbild von Coaching im New Normal ergeben. Das ist durchaus rosig.
Kostenfrei für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
Kostenfrei für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
Inhalt:
  • ​Soziale Bedürfnisse, Kommunikation & Co.: Welche Themen im Coaching an Bedeutung gewinnen werden ​
  • ​Fließender Übergang: Warum Business Coaching und Live Coaching in Zukunft eins werden ​
  • ​Ressourcen aktivieren, Verhaltensmuster reflektieren: Welche Coaching-Disziplinen künftig eine größere Rolle spielen werden ​
  • ​Kollektive Neuorientierung: Warum insbesondere Karrierecoaching stärker nachgefragt werden wird ​
  • ​Selbstreflexion als Scheidepunkt: Warum sich die Qualitätsschere im Coaching weiter öffnen wird ​
Zentrale Botschaft: ​
​​Wenn sich die Zusammenarbeit und die Arbeitswelt verändern, müssen und werden sich auch die Formate ändern, die Menschen helfen, sich durch diese zu bewegen. Das war die Ausgangsthese, auf deren Grundlage Karin von Schumann und Andrea Dragoi im Rahmen einer qualitativen Studie mit Coachs und HR-Experten Entwicklungslinien im Coaching identifiziert, weitergedacht und in Thesen gegossen haben. Einige dieser Entwicklungen sind bereits recht deutlich sichtbar, andere zeichnen sich ab, wiederum andere werden mit etwas Verzögerung kommen. ​​
Extras:
  • Tutorial: Typische Coaching-Anliegen in der C-Krise
  • Das Studiendesign
  • Mehr zum Thema
Autor(en): Dr. Karin von Schumann, Andrea Dragoi
Quelle: managerSeminare 277, April 2021, Seite 4-11
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben