Beiträge m&t

Die besten Weiterbildungskonzepte

Azubis bringen e-Commerce auf Touren

Der Otto Versand geht bei der Schulung seiner Mitarbeiter im Rahmen des Ausbaus seiner e-Commerce-Aktivitäten einen völlig neuen Weg: Die Auszubildenden des Unternehmens, die mit den neuen Medien am Besten vertraut sind, schulen die anderen Mitarbeiter und auch Führungskräfte im Rahmen der seit 1999 bestehenden Aus- und Weiterbildungsinitiative e-Commerce. Dieses innovative Konzept wurde auf dem Weiterbildungskongress MUWIT mit dem Weiterbildungsaward 2001 ausgezeichnet.
Kostenfrei für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
Die zunehmende Bedeutung des e-Commerce erfordert es, dass Auszubildende, Mitarbeiter und Führungskräfte die technologischen und wirtschaftlichen Veränderungen begreifen müssen, um die momentane Umbruchphase auch aktiv gestalten zu können. Medienkompetenz wird zur Schlüsselqualifikation.

Die Aus- und Weiterbildungsinititative e-Commerce setzt für die Vermittlung von Medienkompetenz in der Phase der Ausbildung an. Ausgehend von der vorhandenen Affinität vieler junger Auszubildender zu den neuen Medien, werden die vorhanden Kompetenzen der Azubis genutzt, ausgebaut und auf die Mitarbeiter des Unternehmens übertragen. Damit wird frühzeitig die Basis für das berufliche Fortkommen der Auszubildenden gelegt und zugleich für die Zukunft des Unternehmens gesorgt. Die Azubis sind in der Aus- und Weiterbildungsinitiative e-Commerce jedoch nicht nur Lernende, sondern tragen als Trainer und Coaches in Sachen Internet Know-how ins Unternehmen hinein. Dabei schulen Sie anfangs jüngere Azubis, um dann auch für Mitarbeiter und Führungskräfte von Otto zum Trainer zu werden. Die Auszubildenden be-kommen als Multiplikatoren eine Vorreiterfunktion und nehmen damit eine neue Rolle im Unternehmen ein.

Mit der Förderung ihrer Kompetenzen im Bereich e-Commerce werden aktuelle Ideen im Unternehmen entwickelt und umgesetzt. Mit der Weitergabe ihres Wissens helfen Azubis, die Berührungsängste älterer Mitarbeiter vor den neuen Medien zu überwinden. Die Voraussetzung für das Gelingen der Aus- und Weiterbildungsinitiative e-Commerce liegt in einer sorgfältigen Auswahl und Einstellung geeigneter (medienaffiner) Azubis, in der Schulung und Vertiefung ihrer Medienkompetenz, in der Möglichkeit, das eigene Können in Projekten zu erweitern und schließlich in der Bereitstellung von Möglichkeiten als Azubi zum Trainer zu werden.
Autor(en): Dr. Gesa Heinrichs. Guido Fassbender
Quelle: management&training 05/01, Mai 2001, Seite 12-15
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben