News

DFK zertifiziert Führungskräfte

Der DFK – Verband für Fach- und Führungskräfte bietet mit dem Praxis Institut für zertifizierte Führung (PizF) eine neue Leadership-Zertifizierung an. Sie besteht aus fünf Modulen und startet am 1. Januar 2020 mit der Qualifizierung zum 'Certified Leader'. Hier geht es um die persönliche Standortbestimmung als Leader. In weiteren Modulen stehen Leadership Skills, das Spannungsfeld zwischen Erfolg und Ethik, Leadership und Gesundheit sowie New-Work-Herausforderungen auf dem Programm. Pro Modul müssen 30 Credits nachgewiesen werden, um das jeweilige Zertifikat zu erhalten. Das Programm fußt auf einem Blended-Learning-Konzept, das sich die Teilnehmenden (angesprochen sind neben DFK-Mitgliedern auch Nichtmitglieder) aus diversen Bausteinen selbst zusammenstellen können – nur das erste Modul kann bei Bedarf auch komplett als analoges Seminar absolviert werden. Kostenbeispiel dafür: 3.332 Euro für angestellte Führungskräfte, die über 30 Jahre und DFK-Mitglied sind. Der DFK will mit dem Programm Leader auf die Anforderungen in der Arbeitswelt 4.0 vorbereiten und 'einen neuen Führungsstandard etablieren'.
Autor(en): Sylvia Jumpertz
Quelle: managerSeminare 263, Februar 2020
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben