News

Corporate Social Responsibility

Nachhaltigkeit ist für Beschäftigte sehr wichtig

76 Prozent der Beschäftigten finden es wichtig, dass ihr Arbeitgeber sich in puncto Nachhaltigkeit engagiert. Das Thema ist dabei nicht nur für die jüngere Generation von Bedeutung, sondern für alle Altersgruppen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Online-Umfrage der Jobplattform Stepstone unter rund 12.000 Personen. Mehr als die Hälfte der Befragten gibt an, dass es sich negativ auf ihre Jobzufriedenheit auswirken würde, sollte sich der Arbeitgeber in besonders umweltschädlichen Projekten engagieren. Für knapp 30 Prozent wäre dies sogar ein möglicher Kündigungsgrund. 

Auch bei einem Jobwechsel spielt das Thema Nachhaltigkeit eine wichtige Rolle: Sieben von zehn Befragten würden sich eher bei einem nachhaltigen Unternehmen bewerben. Rund 34 Prozent wären nach eigenen Angaben sogar bereit, ein niedrigeres Gehalt bei einem nachhaltigen Arbeitgeber zu akzeptieren. „Klimaschutz ist mittlerweile ein ganz wesentlicher Faktor für die Anziehungskraft von Arbeitgebern“, erklärt Tobias Zimmermann, Arbeitsmarktexperte bei Stepstone. „Unternehmen, die in Nachhaltigkeit investieren und ihr Engagement auch sichtbar machen, haben im Wettbewerb um die besten Talente schon jetzt Vorteile.“

Autor(en): Marie Pein
Quelle: managerSeminare 277, April 2021
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben