News

Change im Change-Verband

Der Fachverband Change Management des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater BDU e.V., Bonn, hat einen neuen Vorstand. Hans-Werner Bormann, Geschäftsführer der WSFB-Beratergruppe Wiesbaden, wurde zum neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt. Als Stellvertreter stehen ihm Sven-Oliver Bemmé und Capucine Carrier zur Seite. Bemmé ist Inhaber des Hamburger Beratungsunternehmens sbc consulting. Und Carrier ist Geschäftsführerin der Münchener NeoAxis UG. Oberstes Ziel der neuen Verbandskapitäne ist die Erhöhung der Mitgliederzahl. Derzeit gehören 20 Consultingfirmen, vertreten durch die jeweiligen Inhaber oder Geschäftsführer, zur Gruppe. Außerdem hat sich der Fachverband vorgenommen, mehr Lobbyarbeit für sein Thema zu leisten und das Bewusstsein von Unternehmen für die Bedeutung des Change Managements weiter zu schärfen.
Autor(en): (jum)
Quelle: managerSeminare 174, September 2012
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben