News

Betriebliche Unterstützung im Pflegefall

Was tun, wenn in der Familie plötzlich ein Pflegefall auftritt? Dies ist eine Frage, mit der in einer alternden Gesellschaft immer mehr Beschäftigte konfrontiert sind – und damit auch deren Unternehmen. Die Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft Wolfsburg-Gifhorn will gemeinsam mit Partnern im überbetrieblichen Verbund Region Wolfsburg nun beiden Seiten mit einer neuen Fortbildung unter die Arme greifen: Ab März 2013 startet sie eine Seminarreihe, in der sich Mitarbeiter zum 'Betrieblichen Ansprechpartner Pflege' weiterbilden können. Die so geschulten Firmenvertreter sollen Kollegen beratend und vermittelnd zur Seite stehen, wenn diese mit einem Pflegefall konfrontiert sind. Das soll vor allem kleinen und mittelgroßen Unternehmen helfen, ihre Personalpolitik stärker auf eine bessere Vereinbarkeit von Arbeits- und Familienzeit auszurichten.
Autor(en): (jum)
Quelle: managerSeminare 180, März 2013
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben