Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Arbeit im Austausch

Auslandsentsendung

Will sich ein Unternehmen im globalen Markt behaupten, braucht es nicht nur weltweite Netzwerke, sondern auch geeignete Mitarbeiter. Das 'Work & Exchange Program' der Tele Atlas Deutschland bringt Kollegen in den unterschiedlichen Produktionsländern zusammen. Und das unbürokratisch und mit geringen Kosten.

kostenfrei für Abonnenten
von managerSeminare
komplette Ausgabe
als ePaper: 7,50 EUR

Tele Atlas wurde 1984 als Hersteller von digitalen Karten in den Niederlanden gegründet und expandierte in den folgenden Jahren zu einem multinationalen Unternehmen mit Niederlassungen in zwölf europäischen Ländern, Japan, Indien und den USA. Weltweit arbeiten über 1.800 Mitarbeiter für das Unternehmen, davon 180 bei der Tele Atlas Deutschland GmbH mit Sitz in Harsum bei Hannover.

Durch das Wachstum des Gesamtunternehmens in Europa und Indien sowie durch den Kauf eines amerikanischen Unternehmens im Jahre 2000 und dessen Eingliederung in die Konzernstrukturen entstand zunehmender Bedarf an einer länderübergreifenden Kommunikation und Zusammenarbeit.

Häufig besteht in der Belegschaft ein großes Interesse an den Arbeitsabläufen und Mentalitäten der Kollegen in den anderen Ländern. Darüber hinaus ist es für viele Mitarbeiter ein Anreiz, im Umfeld und Schutz des Arbeitgebers anderen Ländern und Kulturen zu begegnen. Ein Lern- und Arbeitsaufenthalt im Rahmen eines Learn & Work Exchange Programms ermöglicht es Unternehmen, diese Bedürfnisse und Interessen aufzugreifen und in Personal- und Organisationsentwicklung umzusetzen.

Grundlegend dafür ist der 'Sharing Approach', das heißt, die entsendende Fachabteilung, der aufnehmende Bereich und der Mitarbeiter selbst tragen durch Verteilung der Lasten je einen Anteil am Aufwand des Aufenthaltes. Hierbei sind grundsätzlich verschiedene Gewichtungen der Anteile denkbar, die auf die jeweilige Budgetsituation des abgebenden und aufnehmenden Landes angepasst werden können.

Autor(en): Isabell C. Krone, Sabine Dunant
Quelle: management&training 05/04, Mai 2004, Seite 19 - 21
ANZEIGE
  
drucken versenden

RSS-Feed bookmark

ANZEIGE

Artikel aus management&training 05/04:

Bild zur Ausgabe 05/04
Das Magazin managerSeminare jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier