News

Arbeitszeit

Pflicht zur Zeiterfassung noch nicht überall umgesetzt

Obwohl sie seit September 2022 dazu verpflichtet sind, haben viele Unternehmen immer noch kein System eingeführt, das die Arbeitszeit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erfasst. Das belegt eine aktuelle Studie des Branchenverbands der deutschen Informations- und Telekommunikationsbranche (Bitkom), für die im April 2023 über 600 Unternehmensvertreterinnen und -vertreter befragt wurden. Sie zeigt, dass 41 Prozent den entsprechenden Beschluss des Bundesarbeitsgerichts noch nicht umgesetzt haben. Für viele Unternehmen sei die Pflicht zur Arbeitszeiterfassung eine große Umstellung.

41% der deutschen Unternehmen haben noch kein System zur Arbeitszeiterfassung eingeführt. 

Sie zwinge die Unternehmen dazu, ihre Beschäftigten zu kontrollieren und führe zu mehr Bürokratie, begründet Bitkom-Präsident Achim Berg dieses Ergebnis. Wer – wie 28 Prozent der Befragten – noch vorhat, ein Zeiterfassungssystem einzuführen, sollte laut Berg auf digitale Lösungen setzen. Diese seien einfach zu bedienen und für die Arbeit im Homeoffice geeignet. Das tut auch die Mehrheit der Unternehmen, die dem Beschluss bereits nachkommen: 28 Prozent nutzen Programme für den Computer, 17 Prozent Apps für das Smartphone. Ein Viertel der deutschen Unternehmen setzt aber auch immer noch auf Stempel- und Stechuhren, 16 Prozent sogar auf handschriftliche Stundenzettel.

Anzeige
Neue SEMINARE, neue WeiterbildungsCHANCEN
Neue SEMINARE, neue WeiterbildungsCHANCEN
Lass dich inspirieren und stöbere durch unsere (neuen) Seminare aus dem mehr als Technik Seminarprogramm: Führungskräfteentwicklung, Projektmanagement, Methodenkompetenz, Soft Skills und IT-Kenntnisse!
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben