News

2. Deutscher Mentorentag

Talken über Talente

Wofür interessieren sich Topmanager genauso wie Unternehmensberater, Trainer, Sportfunktionäre und Politiker? Antwort: dafür, wie verborgene Talente von Menschen entdeckt und entwickelt werden können. Über diese Frage diskutieren Vertreter der fünf Gruppen auf dem Deutschen Mentorentag, vom 18. bis 19. Oktober 2012 in Frankfurt am Main. Zum Zuhören und Mitdiskutieren lädt der Veranstalter, das Personalberatungsunternehmen ConActivitiy KG, Führungskräfte der ersten beiden Leitungsebenen und Personalmanager. Den Hauptstrang des Kongresses bilden sechs Talkrunden. In der zum Thema 'Disziplin, Kampfgeist, beruflicher Erfolg' sitzt zum Beispiel Willi Lemke. Der ehemalige Manager des Fußballvereins Werder Bremen ist Sonderbeauftragter für Sport bei der UN. Diskutieren wird er etwa mit dem Unternehmensberater und Ex-Schwimmstar Michael Groß und mit Michaela Engelmeier-Heite, der Sportbeauftragten im Bundesvorstand der SPD.

Über weibliche High Potentials spricht Rose Lipkau, Leiterin Retention & Relationship bei der Lufthansa AG, u.a. mit Gudrun Leithmann, verantwortlich fürs Procurement bei der Europäischen Investitionsbank. Andreas de Forstier, Aufsichtsratsvorsitzender der consultingspartner AG, ist Teilnehmer der Talkrunde über Disziplin und Teamplay, ebenso wie der Trainer und Schauspieler Ludger Burmann. 'Wichtig ist uns, dass die Kongressbesucher ins Gespräch mit den Diskussionsteilnehmern und Referenten kommen', erklärt Martin Weiss, geschäftsführender Gesellschafter der ConActivity AG. 'Deshalb haben wir neben einem World Café auch ein Networking Lunch und ein exklusives Dinner geplant.'
Autor(en): (ama)
Quelle: managerSeminare 175, Oktober 2012
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben